Killberg IV: Bürgerinfo und -Mitwirkung

Mit der dritten Veranstaltung in der Stadthalle Museum am Mittwoch vergangener Woche ist die Information und Beteiligung der Bürgerschaft zum geplanten Baugebiet Killberg IV abgeschlos­sen. Die Präsentationen, Zusammenfassungen und Ergebnisse der drei Abende können über die Links in der rechten Spalte als pdf-Dateien abge­rufen werden.
Dem Gemeinderat sollen die Ergebnisse aus der Bürgerbeteiligung im neuen Jahr vorgestellt werden. In einem weiteren Schritt ist dann die Beratung über das städtebauliche Gesamtkonzept für den neuen Stadtteil vorgesehen, dieses ist dann wiederum Grundlage für einen Aufstellungsbeschluss für den ersten Bauabschnitt.

Die Tübinger Architekten und Stadtplaner Mathias Hähnig und Martin Gemmeke, die den Prozess der Bürgerbeteiligung begleiteten, haben bereits ein Liste der wesentlichen Anregungen aus allen drei Veranstaltungen erstellt:
- Standort Kindertagesstätte bereits im ersten Bauabschnitt berücksichtigen;
- Hohe Gestaltungs- und Aufenthaltsqualitäten des "Boulevards" und der Platzbereiche;
- Wunsch nach einer zweiten Anbindung des neuen Stadtteils in Richtung Etzental;
- Wunsch nach guter Anbindung des neuen Stadtteils an den Bahnhof;
- Überprüfung der Lage der südlichen Bebauungsgrenze im Übergang zur bestehenden Bebauung;
- Wunsch nach hohen und innovativen energetischen Standards ("CO2-neutraler Stadt-teil").

Hechingen - Entwurfsplanung Baugebíet Killberg IV

Stadt Hechingen

  • Marktplatz 1
  • 72379 Hechingen

So erreichen Sie uns