Hier abstimmen:

Thomas Jauch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Stadtarchiv
Telefon:
07471 940-181
Fax:
07471 940-120

Hechinger Arbeitskreis Asyl für Ehrenamtspreis nominiert – Bürger können mitstimmen!

Von den 1.100 eingereichten Bewerbungen für den Ehrenamtswettbewerb "Echt gut!" der baden-württembergischen Landesregierung sind 35 nominiert worden. Hierunter ist der Arbeitskreis Asyl in Hechingen.
Jetzt können alle Baden-Württemberger bis zum 4. November im Internet unter www.echt-gut-bw.de für ihre Favoriten abstimmen. Die Projekte, die am Ende die meisten Stimmen auf sich vereinen, gewinnen Preisgelder von bis zu 4.000 Euro. Die Gewinner werden am 6. Dezember auf einer feierlichen Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart bekanntgegeben, zu der alle Nominierten eingeladen sind.
Alle Hechinger und Freunde des Arbeitskreises sind aufgerufen, im Internet für den Arbeitskreis Asyl zu stimmen. So geht's: auf der Homepage www.echt-gut-bw.de unter der Rubrik Mitmachen/Wahl kann in der Kategorie „Eine Welt im Ländle“ entsprechend die Stimme vergeben werden.
Die Mitglieder des Arbeitskreises Asyl engagieren sich seit über 21 Jahren für die Asylbewerber in Hechingen. Großen Stellenwert hat der Deutschunterricht, einmal pro Woche wird ein Kaffeenachmittag für Frauen angeboten, Weihnachtsfeiern und Sommerfest organisiert. Besonderes Augenmerk legt der Arbeitskreis darauf, Kenntnisse über die unterschiedlichen Kulturen und deren Traditionen zu vermitteln und so das Verständnis untereinander zu fördern. Der Arbeitskreis setzt sich ebenso für Einzelschicksale ein und hilft bei Telefonaten oder Behördengängen.
Bisher wurden rund 3000 Menschen unterstützt. Eine Engagierte der ersten Stunde, Hella Jetter, sagt: „Es geht uns darum, ein menschliches Gesicht im fremden Land zu sein und irgendwie zu helfen, die schrecklichste Not zu lindern.“ Aktuell engagieren sich acht Frauen und ein Mann, deren Altersdurchschnitt 73 Jahre ist.
Der Arbeitskreis versucht, auch junge Menschen für die Mitarbeit zu gewinnen, die mit neuen Ideen die Arbeit bereichern. Wer aktiv mitwirken möchte, kann sich telefonisch bei Hella Jetter, Tel. 07471 5103, oder bei Christa Mummertz, Tel. 07471 5893 melden.

Stadt Hechingen

  • Marktplatz 1
  • 72379 Hechingen

So erreichen Sie uns