Thomas Jauch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Stadtarchiv
Telefon:
07471 940-181
Fax:
07471 940-120

Neugestalteter Platz in der Schadenweiler Straße

Bürgermeisterin Dorothea Bachmann, Stadtbaumeister Peter Blumhagen, Armin Killmayer von der Firma Zanger und Jürgen Haas vom Sachgebiet Tiefbau nahmen den schmucken kleinen Platz in Augenschein2007 und 2008 wurde das kleine Häuschen in der Schadenweiler Straße jeweils vom Hochwasser stark beschädigt. Jetzt hat die Stadt an seiner Stelle einen kleinen, aber feinen Platz geschaffen, der zum Treffen und Verweilen einlädt. Das Haus, dessen Fundament weit unter Brückenniveau lag, war nach dem Hochwasser 2008 an die Stadt verkauft worden, die es abreißen ließ.
Bereits 2008 waren die Uferböschungen in diesem Bereich mit großen Flussbausteinen befestigt worden, jetzt wurde aus der angrenzenden Brachfläche mit Granitsteinen, Bepflanzung und Sitzbank ein Platz geschaffen, der Verweilqualität hat. Geplant hat diesen Stadtbaumeister Peter Blumhagen und ausgeführt die Firma Zanger, deren Arbeit von Jürgen Haas vom Tiefbauamt der Stadt begeleitet wurde.
Die Bauexperten besichtigten jüngst zusammen mit Bürgermeisterin Dorothea Bachmann den fertigen Platz. "Eine naturnahe Gestaltung mit einfachen Mitteln", so betonte der Stadtbaumeister, habe eine günstige Lösung ermöglicht. Angeglichen wurden auch die Hofflächen der Anrainer, und es gibt eine Zufahrt in die Starzel, die für den Gewässer- und Brückenunterhalt benötigt wird. Hier kann ein Bagger in das Flußbett fahren, z.B. um Anlandungen zu entfernen oder an der Uferbefestigung zu arbeiten. Und den Arbeiten kann man dann bequem von der neuen Sitzbank aus zuschauen.

Stadt Hechingen

  • Marktplatz 1
  • 72379 Hechingen

So erreichen Sie uns