Volltextsuche auf: https://www.hechingen.de
Volltextsuche auf: https://www.hechingen.de

Deutschkurse, Offene Treffs, Hilfsangebote für Ukraineflüchtlinge

Veranstaltung: Ukrainer und Ukrainerinnen in Hechingen

Begegnen, kennenlernen, informieren, zuhören, gemeinsam essen, singen
 
Sonntag, 22. Mai 2022, 15.00 bis 18.00 Uhr
Stadthalle Museum
Zollernstraße 2
72379 Hechingen

 
Bereits seit einigen Wochen leben zahlreiche ukrainische Kriegsflüchtlinge in Hechingen und Umgebung. Die Hechinger Ortsgruppe von Amnesty international und der Arbeitskreis Asyl Hechingen organisieren gemeinsam mit Ukrainerinnen und Ukrainern diesen Nachmittag, an dem Begegnung und Kennenlernen im Mittelpunkt stehen sollen. Dazu kochen und backen Ukrainerinnen Spezialitäten aus ihrer Heimat und bewirten.
In verschiedenen Formaten werden die Hechinger Ukrainer sich die Flüchtlinge aus der Ukraine vorstellen, ihr Leben früher und heute. Sie werden von ihren persönlichen Erfahrungen von Krieg und Flucht und dem neuen Leben in Hechingen erzählen. Gastgebende Familien, die privat ukrainische Flüchtlinge untergebracht haben, werden ihrerseits von den alltäglichen Herausforderungen berichten. Der Nachmittag ist auch als Netzwerktreffen aller in der Ukrainehilfe Tätigen gedacht. Hechinger Organisationen, die aktuell für die Ukraine und die Flüchtlinge tätig sind, werden sich und ihre Aktivtäten vorstellen. Darüber hinaus können an einer großen Pinwand Hilfsangebote und Hilfegesuche kommuniziert werden.
Als besonderer Gast wird der ukrainische Zahnarzt erwartet, der gleich zu Beginn des Krieges ein Netzwerk organisiert hat, mit welchem er jetzt Hilfsgüter im gesamten Land verteilt. Verena Schetter vom AK Asyl Hechingen hat ihm und seinem Team bereits mehrfach Hilfsgüter aus Hechingen übergeben können. Er wird mit seiner Familie und einigen aus dem Team extra zur Veranstaltung nach Hechingen anreisen und von der aktuellen Situation in der Ukraine berichten. Er wird zeigen wo und wie die Hilfe aus Hechingen ankommt und auch darüber, was gerade besonders gebraucht wird.
Bei allem Schweren soll die Dankbarkeit und die Freude am Leben nicht zu kurz kommen. Deswegen gibt es auch Musik und Kinderprogramm.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei – es werden Spenden zugunsten der Ukrainehilfe gesammelt.
Weitere Infos unter www.ak-asyl-hch.de, wer bei der Veranstaltung mithelfen oder einen Beitrag einbringen möchte, melde sich gerne bei Jürgen Detel, E-Mail ju.detel@gmx.de.

Deutschkurse

Deutschkurs für Anfänger mit Kinderbetreuung
Wo: Katholisches Gemeindehaus, Kirchplatz 6
Wann: Montag, Dienstag und Freitag 9.30 – 12.00 Uhr
Veranstalter: Arbeitskreis Asyl Hechingen e.V.
Kontakt und ausführliche Informationen: Hier klicken!
Hinweis: Einstieg jederzeit möglich.

Deutschkurs für Jugendliche ab 15 Jahren
Wo: Berufliches Schulzentrum, Schloßackerstr. 82
Wann: Montag bis Freitag
Veranstalter: Berufliches Schulzentrum Hechingen
Kontakt: Stellvertrende Schulleiterin Leonie Schneider-Loye, Tel. 07471 93 000 0, https://bsz-hechingen.de/
Hinweis: Anmeldung per E-Mail an school4ukraine@bsz-hechingen.de

Deutschkurs A1
Wo: Volkshochschule, Münzgasse 4, Raum 109/110
Wann: Mittwoch 10.30 – 12.00 Uhr, Donnerstag 16.00 – 17.30 Uhr am 30. + 31.3., 6., 7., 13. 27. und 28.4.
Veranstalter: Volkshochschule Hechingen
Kontakt: Elke Schmid, Tel. 07471 5125, deutsch@vhs-hechingen.de, www.vhs-hechingen.de
Hinweis: Zur Überbrückung bis zur Aufnahme in einen regulären Integrationskurs. Shchob podolaty rozryv do vstupu na zvychaynyy kurs intehratsiyi.

Deutschkurs im kleinen Kreis
Was: Deutsch lernen am Wochenende für Erwachsene und Kindder in einem kleinen Kreis.
Veranstalter und Kontakt: Evgenia Nussbaum, E-Mail: ev.nussbaum@gmx.de, Tel. 07471 739 828 oder 0179 4512932.



Offene Treffs

Offener Treff mit Kinderbetreuung in der Volkshochschule
Wo: Volkshochschule Hechingen, Münzgasse 4
Wann: Donnerstag, 16.15 – 18.00 Uhr, Kinderbetreuung 16.00 - 18.00 Uhr
Veranstalter: Volkshochschule Hechingen
Kontakt und Informationen zur Exil-VHS: Hier klicken!

Offener Eltern-Kind-Treff (Kinder 0 bis 3 Jahre)
Wo: Katholisches Gemeindehaus, Kirchplatz 6
Wann: Mittwoch, 9.30 – 11.30 Uhr
Veranstalter: Haus Nazareth
Kontakt: Simone Duttweiler, Tel. 0162 2515867, simone.duttweiler@haus-nazareth-sig.de
Hinweise: Eine Teilnehmerin spricht Russisch. Zum Kontakte knüpfen, Spielen, Singen. Ohne Anmeldung, einfach vorbeikommen. Es gilt die 3-G-Regel.


Kleider und Möbel

Unterwäsche bestellen – Angebot des DRK
Was: Günstige Unterwäsche von Textilfirmen im Zollernalbkreis
Hinweise: Das DRK organisiert Sammelbestellung für Unterwäsche. Bei Bestellungen werden folgende Angaben benötigt: Name und Anschrift des Bedürftigen, Konfektionsgröße, Geschlecht, Anzahl je Artikel
Kontakt: Manfred Bensch, Vorsitzender DRK-Ortsverein Hechingen, Masurenweg 2, Tel. 07471 4193 oder 0171 9312543

Möbel zu verschenken
Was: Schlafsofa und Matratze 1 x 2 Meter
Kontakt: Walter Huber, Tel. 07471 9844514

> Zur Hauptseite "Flüchtlinge aus der Ukraine - Informationen und Links"


Thomas Jauch
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Stadtarchiv
Fax:
07471 940-108