Ausstellungen

Mi 15.01.20
-
So 01.03.20
14:00 - 17:00 Uhr
Mi. bis So. und Feiertage 14.00 - 17.00 Uhr
Die Ausstellung widmet sich der Person Georg Elser, seinen Motiven zum Attentat, der Umsetzung desselben mit einem selbstgebauten Sprengsatz und seinem Schicksal danach.
Veranstalter: Hohenzollerisches Landesmuseum
Landeszentrale für politische Bildung
Gedenkstätte Deutscher Widerstand
So 09.02.20
11:00 Uhr
Die Motive der Stuttgarter Künstlerin Mina Gampel sind Individuen und Blumen, besonders aber die Aufarbeitung und Bearbeitung der jüdischen Kultur.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
So 09.02.20
14:00 - 15:45 Uhr
Die Motive der Stuttgarter Künstlerin Mina Gampel sind Individuen und Blumen, besonders aber die Aufarbeitung und Bearbeitung der jüdischen Kultur.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
Do 13.02.20
18:00 - 20:00 Uhr
Die Motive der Stuttgarter Künstlerin Mina Gampel sind Individuen und Blumen, besonders aber die Aufarbeitung und Bearbeitung der jüdischen Kultur.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
So 16.02.20
14:00 - 17:00 Uhr
Die Motive der Stuttgarter Künstlerin Mina Gampel sind Individuen und Blumen, besonders aber die Aufarbeitung und Bearbeitung der jüdischen Kultur.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
Do 20.02.20
18:00 - 20:00 Uhr
Die Motive der Stuttgarter Künstlerin Mina Gampel sind Individuen und Blumen, besonders aber die Aufarbeitung und Bearbeitung der jüdischen Kultur.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
So 23.02.20
14:00 - 15:45 Uhr
Die Motive der Stuttgarter Künstlerin Mina Gampel sind Individuen und Blumen, besonders aber die Aufarbeitung und Bearbeitung der jüdischen Kultur.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
Do 27.02.20
18:00 - 20:00 Uhr
Die Motive der Stuttgarter Künstlerin Mina Gampel sind Individuen und Blumen, besonders aber die Aufarbeitung und Bearbeitung der jüdischen Kultur.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
So 01.03.20
Vernissagetemrin wird in der lokalen Presse veröffentlicht.
Die Ausstellung dauert bis 11.April 2020.
"Kun(s)terbunt"
Veranstaltungsort: Klosterkirche St. Johannes der Täufer
Johannessaal
Veranstalter:
Ina Simone Petri mit Seniorenmalgruppe
So 01.03.20
14:00 - 17:00 Uhr
Die Motive der Stuttgarter Künstlerin Mina Gampel sind Individuen und Blumen, besonders aber die Aufarbeitung und Bearbeitung der jüdischen Kultur.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
Di 10.03.20
19:00 Uhr
In der Ausstellung "Ausgrenzung – Raub – Vernichtung: NS-Akteure und 'Volksgemeinschaft' gegen die Juden in Württemberg und Hohenzollern 1933-1945" wird die wirtschaftliche Ausplünderung der jüdischen Bevölkerung in der Zeit des Nationalsozialismus beleuchtet.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
So 15.03.20
14:00 - 17:00 Uhr
In der Ausstellung "Ausgrenzung – Raub – Vernichtung: NS-Akteure und 'Volksgemeinschaft' gegen die Juden in Württemberg und Hohenzollern 1933-1945" wird die wirtschaftliche Ausplünderung der jüdischen Bevölkerung in der Zeit des Nationalsozialismus beleuchtet.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
So 22.03.20
14:00 - 17:00 Uhr
In der Ausstellung "Ausgrenzung – Raub – Vernichtung: NS-Akteure und 'Volksgemeinschaft' gegen die Juden in Württemberg und Hohenzollern 1933-1945" wird die wirtschaftliche Ausplünderung der jüdischen Bevölkerung in der Zeit des Nationalsozialismus beleuchtet.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.
So 29.03.20
14:00 - 17:00 Uhr
In der Ausstellung "Ausgrenzung – Raub – Vernichtung: NS-Akteure und 'Volksgemeinschaft' gegen die Juden in Württemberg und Hohenzollern 1933-1945" wird die wirtschaftliche Ausplünderung der jüdischen Bevölkerung in der Zeit des Nationalsozialismus beleuchtet.
Veranstaltungsort: Alte Synagoge
Veranstalter:
Initiative Hechinger Synagoge e.V.

Stadt Hechingen

  • Marktplatz 1
  • 72379 Hechingen

So erreichen Sie uns