EVA HÄBERLE
Telefon: 07471 940-206
Fax: 07471 940-108
E-Mail: eva.haeberle@hechingen.de

Weitere Informationen

Kornelia Reich
Telefon:
07471 940-133
Fax:
07471 940-108

Stadt- und Satellitenplan

Kindertagesstätten

In der Gesamtstadt Hechingen werden 13 Kindertagesstätten betrieben. Die Stadt Hechingen selbst trägt sechs Einrichtungen, ein freier Träger hat zwei integrative Einrichtungen, die evangelische Kirchengemeinde betreibt eine Kindertagesstätte und die katholische Gesamtkirchengemeinde trägt vier Einrichtungen. Eine trägerübergreifende Zusammenarbeit dient der Bedarfsplanung, Weiterentwicklung der Angebote und Qualitätssicherung sowie Klärung der Finanzfragen. Hieraus entstanden in den vergangenen zwei Jahren ständig neue, qualitativ höherwertige und auch kostenintensivere Betreuungsformen. Dadurch können nicht alle Betreuungsformen in jedem Stadtteil oder Wohngebiet angeboten werden – die besonderen Betreuungsformen sind deshalb immer als Betreuungsangebot für die Gesamtstadt Hechingen zu betrachten. 
alle anzeigen

Kindertagesstätten

Evangelischer Johannes-Kindergarten

Ev. Johannes Kindergarten
Schloßackerstraße 90
72379 Hechingen

Ansprechpartner:
Annette Lang
Leiterin
Wenn ein Kind...
Wenn ein Kind kritisiert wird,
lernt es, zu verurteilen.
Wenn ein Kind angefeindet wird,
lernt es, zu kämpfen.
Wenn ein Kind verspottet wird,
lernt es, schüchtern zu sein.
Wenn ein Kind beschämt wird,
lernt es, sich schuldig zu fühlen.
Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird,
lernt es, geduldig zu sein.
Wenn ein Kind ermutigt wird,
lernt es, sich selbst zu vertrauen.
Wenn ein Kind gelobt wird,
lernt es, sich selbst zu schätzen.
Wenn ein Kind gerecht behandelt wird,
lernt es, gerecht zu sein.
Wenn ein Kind anerkannt wird,
lernt es, sich selbst zu mögen.
… in Freundschaft angenommen wird,
lernt es, in der Welt Liebe zu finden.
      (Text aus einer tibetischen Schule)



Das schönste Geschenk, das wir geben können, ist...
… unsere Zuwendung,
… unsere Liebe und
… unsere Zeit.

63 Bären, Dinos, Hasen, Igel, Spatzen, Käfer und Mäuse in drei Gruppen, im Alter von 1 bis 6 Jahren aus vielen verschiedenen Nationen freuen sich täglich mit ihren Eltern und Erzieherinnen auf ein buntes Treiben in der Krippe und dem Kindergarten.
Liebevoll werden sie durch ein Team von 6 Erzieherinnen, einer Kinderkrankenschwester, einer Anerkennungs- und einer Vorpraktikantin durch den Tag begleitet, gefördert, getröstet, unterstützt, ermutigt,...
Schwerpunkte unserer Einrichtung sind...
… die religiöse,
… die soziale Erziehung und das
… Kneipp- Konzept nach Pfarrer Sebastian Kneipp.

Wir sind eine zertifizierte Kneipp- Kindertageseinrichtung.
Mit diesem Konzept können wir uns mit unseren Kindern darauf einlassen, selbst in unruhigen und anstrengenden Zeiten, kleine Inseln der Ruhe zu schaffen.
Dadurch entsteht ein fürsorglicher und ausgeglichener Umgang miteinander.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie doch gerne bei uns vorbei!

^
Öffnungszeiten

Verlängerte Öffnungszeiten
Montag bis Freitag                         7.15 - 13.45 Uhr

Öffnungszeiten der Krippengruppe  (1-3 Jahre)
Montag bis Freitag                         7.30 - 13.30 Uhr

Integrative Kindertageseinrichtung mit Schulkindergarten "Farbklecks"

Integrative Kindertageseinrichtung Staig
Staig 26
72379 Hechingen

Ansprechpartner:
Patrick Ferrari
Leiter
Unsere integrative Kindertageseinrichtung ist ein Haus in der Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam betreut und gefördert werden.
Wir gehen auf die speziellen Möglichkeiten und Bedürfnisse der uns anvertrauten Kinder ein. Dabei steht das einzelne Kind in seiner Ganzheitlichkeit und Einzigartigkeit im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.
Für uns ist es normal verschieden zu sein. Wir erleben Vielfalt als Chance und Bereicherung.
In geborgenen Kleingruppen eröffnen wir den Kindern Spiel- und Bildungsräume, die die Entwicklung unterstützen, die Persönlichkeit stärken und einen Zugewinn an sozialer Kompetenz ermöglichen. In einem strukturierten Tagesablauf bieten wir vielfältige Spiel- und Förderangebote, die die Anregung aller Sinne, die Förderung der Sprache und des Denkens, der Gefühle und des Mitgefühls, der Motorik und Körperwahrnehmung beinhalten.
Zusätzlich besteht - während der Kindergartenzeit - die Möglichkeit, mit einer vom Arzt ausgestellten Heilmittelverordnung, folgende Therapien in Anspruch zu nehmen: Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie.
^
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten der Krippengruppe (1 - 3 Jahre)
Ganztagesbetreuung, verlängerte Öffnungszeiten möglich
Montag bis Donnerstag                  7.30 - 16.00 Uhr     (mit Mittagessen)
Freitag                                          7.30 - 14.00 Uhr     (mit Mittagessen)
oder
Montag bis Freitag                        7.30 - 13.30 Uhr      (mit Mittagessen)

Öffnungszeiten der Ganztagesgruppe mit Altersmischung (2 - 6 Jahre)
Montag bis Donnerstag                  7.30 - 16.00 Uhr  (mit Mittagessen)
Freitag                                         7.30 - 14.00 Uhr  (mit Mittagessen)

Integrative Kindertageseinrichtung mit Schulkindergarten "Blumenwiese"

Außenansicht des Kindergartens an der Breite
An der Breite 9
72379 Hechingen

Ansprechpartner:
Gabriele Söllner
Leiterin
Die Integrative Kindertageseinrichtung Hechingen,  An der Breite, ist eine Einrichtung  in der  Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam in kleinen Gruppen betreut und gefördert werden.

In einem strukturierten Tagesablauf ermöglichen wir vielfältige Spiel- und Förderangebote, die die Anregung aller Sinne, die Förderung der Sprache und des Denkens, der Gefühle und des Mitgefühls, der Motorik und Körperwahrnehmung beinhalten.
Wir bieten den Kindern einen Platz zum Wohlfühlen und durch rücksichtsvollen Umgang miteinander lernen sie, dass Menschen verschieden sind, aber jeder wichtig, wertvoll und einzigartig ist.

Es ist uns wichtig, für jedes Kind eine Atmosphäre der Geborgenheit und eine anregungsreiche, seine Entwicklung fördernde, Umgebung zu gestalten.
Die Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und pädagogischen und therapeutischen Fachkräften ist ein wesentlicher Baustein unserer Arbeit. Gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung sind die Grundlagen für ein gemeinsames Handeln zum Wohl des Kindes.
^
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten der Ganztagesgruppen mit Altersmischung (1-6 Jahre)

Montag bis Donnerstag                   7.30-16.00 Uhr    (mit Mittagessen)
Freitag                                             7.30-14.00 Uhr    (mit Mittagessen)

Katholischer Kindergarten Fürstin-Eugenie

Außenansicht Kindergarten Fürstin Eugenie
Firststraße 32
72379 Hechingen

Ansprechpartner:
Elvira Fögen
Leiterin
Die Welt nicht nur mit den Augen, sondern mit allen Sinnen erleben und dabei, wie der „Kleine Prinz“ von St. Exupery, nicht nur mit den Augen, sondern mit dem Herzen zu sehen, denn „das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“, umschreibt unsere Ziele sehr treffend. Es geht in erster Linie darum, zu lernen, mitzudenken, mitzufühlen, sich mit den anderen zu entwickeln und dabei Konflikt- und Frustrationstoleranz zu lernen!
Wie setzen wir dies um?
Es ist schwer etwas in Worte zu fassen, was für das Auge unsichtbar ist! Aber wir versuchen es! Die Grundlage für unsere Arbeit ist, das ihr Kind sich bei uns wohlfühlt! Damit dies gelingt gilt für uns, dass wir ihr Kind mit seiner Persönlichkeit und seiner Individualität annehmen und respektieren!  Erst dann können wir mit den verschiedenen Schwerpunkten unserer Einrichtung ansetzen und arbeiten!

Bei uns finden regelmäßige Aktionen mit den Kindern statt:

• Sprachförderung
• Bewegungsangebote
• Altershomogene Kindertreffs
• Gegenseitige Besuche vom Seniorenwohnheim Graf-Eitel-Friedrich und dem Kinderhaus

^
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten der Regelgruppe
Montag bis Freitag               7.45-12.15 Uhr
Montag bis Donnerstag        13.30-16.00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten mit Altersmischung (2 - 6 Jahre)
Montag bis Freitag              7.15-13.45 Uhr          (wahlwiese mit Mittagessen)

Öffnungszeiten der Ganztagsgruppe
Montag bis Freitag              7.00-17.00 Uhr          (mit Mittagessen)

Katholischer Kindergarten St. Marien Weilheim

Außenansicht katholischer Kindergarten Sankt Marien in Weilheim
Am Hofstättle 7
72379 Hechingen
Stadtteil: Weilheim

Ansprechpartner:
Vera Löffler
Leiterin
In unserem Kindergarten gibt es zwei Gruppen mit jeweils verlängerten Öffnungszeiten von 7.30-13:30 Uhr.
-1 Gruppe mit bis zu 25 Kindern im Alter von 3-6 Jahren.
-1 Gruppe mit bis zu 15 Kindern im Alter von 1-6 Jahren.

Erzähle mir und ich vergesse.
Zeige mir und ich erinnere mich.
Lass mich tun, und ich verstehe.
-Konfuzius-

Ein sehr wichtiger Grundsatz unserer Arbeit ist es, dass Kinder und Erwachsene sich als Partner verstehen. Das Kind hat ein natürliches Bedürfnis und Interesse die Welt kennen zu lernen und sie zu erforschen. Wir möchten es hierbei begleiten, unterstützen und eine Umgebung schaffen, um diesem Bedürfnis nachzukommen. Es soll eine freundschaftliche, vertraute Beziehung zwischen dem Kind und der Erzieherin zu Stande kommen, in der es aber dennoch Regeln gibt, die ein respektvolles, religiöses Miteinander ermöglichen.

Einige Besonderheiten unserer Einrichtung:
  • Arbeiten in halb offenen Gruppen (gemeinsame Elemente beider Gruppen)
  • Naturtage / Waldwochen
  • Projektarbeit
  • Tigertreff für Vorschulkinder
  • Sprachförderung nach Landesstiftung "Spatz"
  • verschiedene Bewegungsangebote
  • Kooperationen mit der Grundschule und anderen Institutionen
  • Elternarbeit
^
Öffnungszeiten
verlängerte Öffnungszeiten mit Altersmischung (1-6 Jahre)
Montag bis Freitag         7.30 - 13.30 Uhr

Katholischer Kindergarten St. Martin

Außenansicht des Kindergartens St. Martin
Stutenhofstraße 9
72379 Hechingen

Ansprechpartner:
Susanne Wannenmacher-Pavisic
Leiterin
„DIE GRENZEN MEINER SPRACHE,
SIND DIE GRENZEN MEINER WELT.“
A. Ratti

Der katholische Kindergarten St. Martin liegt in einer ruhigen und schönen Lage neben dem Marienheim in der Hechinger Unterstadt.
Die derzeitige Betriebsform umfasst:
2 Gruppen mit verlängerter Öffnungszeit mit je 25 Kindern von 3 - 6 Jahren
1 Krippengruppe mit 10 Kindern im Alter von 1 – 3 Jahren

Wir sind ein von der Bundesregierung geförderter „Schwerpunktkindergarten für Sprache und Integration“.
Ein wesentliches Ziel unserer Einrichtung ist es, den Kindern, die zu uns kommen, eine frühestmögliche Unterstützung in ihrer sprachlichen Entwicklung mittels alltagsintegrierter sprachlicher Bildung und Förderung zu geben.
Alles Erleben, Fühlen, Denken und Wünschen ist mit Sprache verbunden.
Wir bieten den Kindern die Gelegenheit, sich mit uns und den anderen Kindern auszutauschen. Deshalb ermuntern wir sie immer wieder, sich sprachlich einzubringen, indem wir ihnen zuhören und uns ernsthaft dafür interessieren, was sie zu sagen haben. Dadurch stärken wir sie in ihrem Selbstbewusstsein und damit in ihrer gesamten persönlichen Entwicklung.
Beginnend mit der Begleitung in der Eingewöhnungsphase, gehört der Beziehungsaufbau zu den wichtigsten Grundlagen unserer sprachpädagogischen Arbeit. Ein speziell erarbeitetes Eingewöhnungskonzept hilft uns dabei.
Um den Wortschatz der Kinder aufzubauen sind besonders Musik, Rhythmik, Reime, Sprechverse, Bücher und Geschichten, Rätselrunden sowie die Verknüpfung von Bewegung und Sprache (z.B. Bewegungsspiele, Fingerspiele usw.) geeignet.
Durch verschiedenste Spiele werden die Mundmuskulatur, die Atmung, der Sprachrythmus, die Sprachmelodie, die Lautbildung und Lautdifferenzierung gefördert.
Situationen aus dem täglichen Leben der Kinder werden von uns so gestaltet, dass die Kinder die Möglichkeit haben, wichtige Erfahrungen beim erlernen der deutschen Sprache zu machen.
Z.B. Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale, handlungsbegleitendes Sprechen beim Wickeln, Kochen, Basteln, Dialoge und Kommunikation während des Freispieles usw.
Denn die Sprache ist der Schlüssel für die weitere Entwicklung des Kindes.
Unsere zusätzliche Fachkraft für Sprachförderung (mit spezieller Ausbildung im Bereich der Sprachentwicklung) übernimmt ausschließlich Aufgaben zur alltagsintegrierten Sprachbildung.
Sie setzt das Konzept der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung und Förderung für alle Kinder von 1 – 6 Jahren um. Ebenso berät und begleitet sie unser pädagogisches Team.
Zusammen mit ihr werden die Erzieherinnen in Inhouse Seminaren zu Sprachexpertinnen weitergebildet.
Weitere Schwerpunkte unserer pädagogischen und praktischen Arbeit mit den Kindern ersehen sie bitte auf der Homepage der SSE- St.Luzius.!!!

„EIN WORT, DAS EIN KIND NICHT KENNT, IST EIN
GEDANKE, DEN ES NICHT DENKEN KANN“
L. Wittgenstein
^
Öffnungszeiten
Verlängerte Öffnungszeiten
Montag bis Freitag                           7.00 - 13.30 Uhr  (30 h pro Woche)
Montag bis Freitag                           7.00-13.30 Uhr    (32,5 h pro Woche)
Montag bis Freitag                           7.00 - 14.00 Uhr  (35,00 h pro Woche)

Öffnungszeiten der Krippengruppe (1-3 Jahre)
Montag bis Freitag                           7.00 -13.00 Uhr

Katholischer Kindergarten St. Nikolaus Boll

Außenansicht katholischer Kindergarten Sankt Nikolaus in Boll
Bröllerstraße 19
72379 Hechingen
Stadtteil: Boll

Ansprechpartner:
Anita Lörch
Leiterin
Der katholische Kindergarten St. Nikolaus hat zwei altersgemischte Gruppen für Kinder von 2 – 6 Jahren. Unsere Einrichtung bietet den Kindern viele Räumlichkeiten und einen großen, vielfältigen Außenbereich zur freien Entfaltung. In einer Atmosphäre des Wohlfühlens und der Geborgenheit nehmen wir die Kinder so an wie sie sind, begleiten und unterstützen sie in ihrem Tun und regen sie zum Entwickeln eigener  Ideen an. Die Mitbestimmung der Kinder an ihrem Alltag durch den „Kinderrat“ ist ein wichtiges Ritual.
Wir richten unsere pädagogische Arbeit an den Zielen und Inhalten des Bildungs- und Orientierungsplan des Landes Baden-Württemberg aus und haben daraus schon seit vielen Jahren eine eigene detaillierte Konzeption erarbeitet.
Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Förderung der Kreativität bezogen auf alle Entwicklungsbereiche. Wichtig sind uns außerdem die Bewegung und Gesunderhaltung der Kinder, die wir durch Impulse wie „gesundes Frühstücksbüffet“, wöchentliches Turnen sowie tägliches Spielen auch im Freien umsetzen. Dazu gehört auch die Begegnung mit Natur und Umwelt durch regelmäßige Natur- und Waldtage.
Unsere Einrichtung wurde bereits zweimal vom „Haus der kleinen Forscher“  für ihren Forschergeist ausgezeichnet.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns auf Ihren Anruf oder ein persönliches Kennenlernen!
^
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten der Regelgruppe mit Altersmischung (2-6 Jahre)
Montag bis Freitag                        7.30 - 12.30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag     14.00 - 16.30Uhr


verlängerte Öffnungszeiten mit Altersmischung (2-6 Jahre)
Montag bis Freitag                          7.30 - 13.30 Uhr (30,0 h pro Woche)

Montag - Donnerstag                      7.30 - 14.15 Uhr (32,5 h pro Woche)
Freitag                                             7.30 - 13.00 Uhr

Städtischer Kindergarten "Spatzennest" Stockoch

Kindergarten Stockoch
Hohenzollernring 3
72379 Hechingen

Ansprechpartner:
Andrea Wittner
Leiterin
Telefon:
07471 4479
Der Kindergarten Stockoch wurde 1991 gegründet.
Zum jetzigen Zeitpunkt besteht er aus drei Gruppen für insgesamt 56 Kinder im Alter von 1 - 6 Jahren.
Bei allen drei angebotenen Betreuungsformen erhalten die Kinder ein warmes Mittagessen.
Die Gruppenräume sind sehr freundlich und kindgerecht eingerichtet.
Das große Außengelände bietet den Kindern viel Platz zum Spielen und Forschen.

Regelmäßige Projekte und Schwerpunkte der Kindertageseinrichtung:

• Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell
• Wöchentlicher Experimentiertag mit dem „Haus der kleinen Forscher“
• Wöchentliches Bewegungsangebot im Haus
• wöchentliche Schulstunde für die Vorschüler
• Aktionstage
• Spielzeugtage
^
Öffnungszeiten
Verlängerte Öffnungszeiten
Montag bis Freitag                 7.30 – 13.30 Uhr    (wahlweise mit Mittagessen)

Öffnungszeiten der Ganztagesgruppe
Montag bis Freitag                 7.30 – 17.30 Uhr    (wahlweise mit Mittagessen)

Öffnungszeiten der Krippengruppe (1-3 Jahre)
Montag bis Freitag                 7.30 – 13.30 Uhr    (wahlweise mit Mittagessen)

Städtischer Kindergarten Schlatt

Außenansicht Kindergarten Schlatt
Ständelweg 1
72379 Hechingen
Stadtteil: Schlatt

Ansprechpartner:
Monika Beiter
Leiterin
Telefon:
07477 533
Das historische Gebäude des Kindergarten Schlatt bietet derzeit für 26 Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren in einer Gruppe Platz zur Ganzheitlichen Entwicklung.


Regelmäßige Projekte und Schwerpunkte des Kindergartens:

• Sprachförderung nach dem Denkndorfer Modell
• gezeilte wöchntliche altersspezifische Angebote für die Mäuse-. Tiger- und 
  Bärenkinder.
• Monatlicher Naturtag
• Monatlicher Kochtag
• Wöchentliches Turn- und Bewegungsangebot in der Turnhalle Schlatt
• Aktionstage und Spielzeugtage
^
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten Regelgruppen
Montag bis Freitag                7.15 - 12.20 Uhr
Dienstag bis Donnerstag       13.45 - 16.30 Uhr

Städtischer Kindergarten Sickingen

Kindertagesstätte Sickingen
Albstraße 8
72379 Hechingen
Stadtteil: Sickingen

Ansprechpartner:
Andrea Schaal
Leiterin
Telefon:
07471 71276
Hier leben, spielen, singen, malen, basteln, experimentieren, toben und lernen die Kinder mit allen Sinnen in familiärer Atmosphäre. Der große, idyllische Garten lädt zu manchem Abenteuer ein. Unsere „Großen“ freuen sich auf den wöchentlichen „Bärentreff“.
Zusätzlich bieten wir regelmäßige Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell.
Der Kindergarten hat am Projekt „das gesunde Boot-Ernährungs-  und Bewegungsmodul“ der Baden-Württemberg Stiftung teilgenommen.
Der Kindergarten arbeitet laufend im Projekt „Haus der kleinen  Forscher“  unter Federführung der IHK Reutlingen mit.
^
Öffnungszeiten
Verlängerte Öffnungszeiten
Montag bis Freitag    7.30 - 13.30 Uhr

Öffnungszeiten der Krippengruppe (1-3 Jahre)
Montag bis Freitag           7.30 - 13.30 Uhr

Städtischer Kindergarten Stein

Kindergarten Stein
Gartenstraße 9
72379 Hechingen
Stadtteil: Stein

Ansprechpartner:
Irene Sauter
Leiterin
Telefon:
07471 4188

Komm und schau zu uns herein.
In den Kindergarten Stein.
Unser Haus ist ziemlich groß.
Spielen und lernen kann man hier famos.
Drei Gruppen gibt es hier im Haus.
Kinder von eins bis sechs gehen ein und aus.
Zum Rennen und Toben allemal.
Gibt es einen schönen Garten und großen Saal.
Singen, backen und experimentieren.
Alles kann man bei uns ausprobieren.
Musikschule und Förderung der Sprachen.
Gibt's bei uns jede Woche an festen Tagen.
Wollt Ihr noch mehr über uns erfahren.
Kommt einfach nach Stein gefahren.

Im Kindergarten gibt es wöchentlich Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell und zusätzlich Sprachförderung für Kinder mit Sprachdefiziten.
Im Kindergarten gibt es wöchentlichen Unterricht durch die Jugendmusikschule. Seit 2010 nimmt der Kindergarten als einziger in Hechingen am Landesprogramm „singen-bewegen-sprechen“ teil.
Hierdurch wird nochmals zusätzlicher und kostenloser Musikunterricht vor Ort angeboten.
Dieses Programm begleitet die teilnehmenden Kinder dann sechs Jahre lang, wird also in der nachfolgenden Grundschulzeit fortgesetzt.
Der Kindergarten arbeitet laufend im Projekt „Haus der kleinen Forscher“ unter Federführung der IHK Reutlingen mit.

^
Öffnungszeiten


Verlängerte Öffnungszeiten                         
Montag bis Freitag                   7.30 - 13.30 Uhr

Öffnungszeiten Krippengruppe  (1-3 Jahre)                                      
Montag bis Freitag                  7.30 - 13.30 Uhr

Städtischer Kindergarten Stetten

Kindergarten Stetten
Mühlhofstraße 9
72379 Hechingen
Stadtteil: Stetten

Ansprechpartner:
Anja Weißenegger
Leiterin
Telefon:
07471 13822
Kinder wollen sich bewegen,
Kindern macht Bewegung Spaß.
Weil sie so die Welt erleben,
Menschen, Tiere, Blumen, Gras.

Kinder wollen laufen, springen,
kullern, klettern und sich dreh'n,
wollen tanzen, lärmen, singen,
mutig mal ganz oben steh'n;

Ihre Körper so entdecken,
wollen tasten, riechen, schmecken,
und entdeckend hören,
schauen, fühlen,

wach mit allen Sinnen,
innerer Bewegung Glück.
Lasst die Kinder dies gewinnen
und erleben Stück für Stück.


Durch einen abwechslungsreichen Kindergartenalltag erleben, entdecken,
erforschen und erfahren die Kinder mit allen Sinnen ihre Umwelt
sowohl in der Krippe, als auch in den 2 altersgemischten Kindergartengruppen.
Die Kinder werden in ihrer Kindergartenzeit  durch individuelle und ganzheitliche Förderung vom Erzieher-/innenteam begleitet.
Regelmäßig einmal in der Woche wird Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell angeboten.
Der  Kindergarten arbeitet im Projekt „Haus der kleinen Forscher“ unter Federführung der IHK Reutlingen mit. Die Anerkennung für die geleistete Arbeit wurde sowohl 2010, als auch 2013 durch die Verleihung der Forscherplakette ausgesprochen.
^
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Regelgruppe
Montag bis Freitag                         7.30 - 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag                 14.00 - 16.15 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten
Montag bis Freitag                         7.30 - 13.30 Uhr

Öffnungszeiten der Krippengruppe (1-3 Jahre)
Montag bis Freitag                         7.30 -13.30 Uhr

Städtischer Kindergarten Weiher

Kindergarten Weiher
Niederhechinger Straße 17
72379 Hechingen

Ansprechpartner:
Daniel Wütz
Leiter

Telefon:
07471 5836
K inder und Eltern
I   ndividuelle Förderung
G anzheitliches Lernen
A ustausch und Beratung

W issen vermitteln
E  rziehung
I   ntegration
H ilfen rund ums Kind
E  rfahrungen sammeln
R egeln und Rituale

Im Kindergarten gibt es wöchentliche Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell.
Der Kindergarten arbeitet laufend im Projekt „Haus der kleinen Forscher“ unter Federführung der IHK Reutlingen mit.
^
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Ganztagesbetreuung (3-6 Jahre)
Montag bis Donnerstag                   7.30 Uhr - 16.00 Uhr (mit Mittagessen)
Freitag                                             7.30 Uhr - 13.30 Uhr (mit Mittagessen)


Öffnungszeiten der Krippengruppen ganztags (1-3 Jahre)
Montag bis Donnerstag            7.30 - 16.00 Uhr     (mit Mittagessen)
Freitag                                      7.30 - 13.30 Uhr     (mit Mittagessen)

Tagespflegeeinrichtungen

Tageseltern

Schulstraße 3
72379 Hechingen

Ansprechpartner:
Gabi Löffler
Der Zollernalbkreis hat mit und in seinem Kreisjugendamt die Verantwortung für die  Kindertagespflege. Die Umsetzung des Konzeptes wurde jedoch an den Jugendförderverein Zollernalbkreis e.V. delegiert. Dieser hat die Aufgabe, für diese Betreuungsform zu werben,  Eltern und Tageseltern zu informieren und zu beraten, Plätze für die Kinder zu vermitteln und den Abschluss des Betreuungsvertrages zu begleiten sowie die Tageseltern zu qualifizieren und fortzubilden.
Die wichtigsten Unterschiede zu den Kindertagesstätten sind: Die Betreuung bietet viel Spielraum für individuelle Absprachen bei den Betreuungszeiten (frühmorgens, abends, am Wochenende oder in den Ferien) oder der Gruppengröße und natürlich bei der Preisgestaltung. Durch Qualifizierungsmaßnahmen für Tageseltern, kontinuierlichen Kontakt und lebendigen Austausch stellen die Verantwortlichen die Qualität der Tagesbetreuung sicher. Die Kindertagespflege ist eine gleichrangige Betreuungsform zu Kindertagesstätten, insbesondere für Kleinkinder bis zum dritten Lebensjahr, und eine ergänzende Betreuung für Kindergarten- und Schulkinder bis zum 14. Lebensjahr.

Über die Tageseltern in Hechingen können Sie sich unter www.tageseltern-hechingen.de informieren.
^
Träger
Tagesmütter und Tagesväter im
Jugendförderverein Zollernalbkreis e.V.
Hirschbergstraße 15
72336 Balingen
Telefon 07433 - 381671
Fax 07433 - 381674

Stadt Hechingen

  • Marktplatz 1
  • 72379 Hechingen

So erreichen Sie uns