Thomas Jauch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Stadtarchiv
Telefon:
07471 940-181
Fax:
07471 940-120

Mitgliederversammlung der Medical Valley Hechingen Akademie e.V. / Jürgen-Weber-Preis verliehen

Mitgliederversammlung Medical Valley

Vor der Präsentation des „Medizintechnologie-Reports von Ernst & Young“ hielt der Verein Medical Valley Hechingen Akademie e.V. am Montag, 14. Oktober, in der Villa Eugenia seine ordentliche Mitgliederversammlung ab. In deren Rahmen wurde auch der Jürgen-Weber-Preis für Praktikumsberichte verliehen
Zu Beginn der Versammlung wurden neben den Vereinsmitgliedern, Bürgermeisterin Dorothea Bachmann sowie die mit dem Jürgen Weber-Preis auszuzeichnenden Schüler, deren Lehrer und Eltern vom ersten Vorsitzenden Hans Marquart herzlich willkommen geheißen.
In seinen anschließenden Jahresbericht konnte Marquart auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. Die von der Akademie veranstalteten Seminare waren durchweg gut besucht, die Kontakte zu den Bildungseinrichtungen, vor allem den ortsansässigen Schulen, wurden weiter intensiviert und die Partnerschaft zur medizinischen Fakultät der Universität Tübingen und dem Interuniversitärem Zentrum für medizinische Technologien Stuttgart-Tübingen entsprechend fortgeführt.
Den letzten Tagesordnungspunkt bildete die Auszeichnung von drei Schülern, die für ihre qualitätvollen Praktikumsberichte mit dem Jürgen-Weber-Preis ausgezeichnet wurden. Der Wettbewerb an dem sich Schulen aus der gesamten Raumschaft beteiligen konnten, wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal durchgeführt. Die 36 eingereichten Arbeiten aus acht Schulen, die ihrerseits bereits eine Vorauswahl getroffen hatten, wurden mit Unterstützung von Melanie Klaiber entsprechend bewertet. Den ersten Preis konnte Felix Schneider vom Progymnasium Tailfingen (Ulrich Alber GmbH, Albstadt) in Empfang nehmen. Auf den weiteren Plätzen folgten Jacqueline Schweizer von der Werkrealschule Haigerloch-Stetten (Altenwohnheim St. Joseph, Haigerloch) und Elias Heizmann von der Realschule Hechingen (Freiraumplanung Irmgard Röcker, Balingen-Endingen). Hans Marquart forderte die anwesenden Lehrkräfte auf, sich weiterhin für den Jürgen-Weber-Preis zu engagieren, da jede eingereichte Arbeit mit einem Buchwertgutschein belohnt wird.
Zum Ende der Mitgliederversammlung lud Hans Marquart die Anwesenden zur Präsentation des „Medizintechnologie-Reports" von Ernst & Young ein, die ebenfalls in der Villa Eugenia stattfand.

Stadt Hechingen

  • Marktplatz 1
  • 72379 Hechingen

So erreichen Sie uns